AktuellesOrtsvereinBereitschaftÜber unsAufgabenFahrzeuge und TechnikWache / DepotEinsätze 2017Ausbildung / DienstabendeAnsprechpartnerJugendRotKreuzSoziale DiensteAngeboteKontaktSucheGästebuchIntern
    DRK macht Spaß!
Sie sind hier : Bereitschaft  »  » Aufgaben

Zu unserem ehrenamtlichen Aufgabengebiet gehören u.a.

 

- Sanitätsdienste bei Veranstaltungen im Stadtgebiet

Bei vielen Veranstaltungen im Stadtgebiet Bad Harzburg, wie z.B. bei der Galopprennwoche, dem Lichterfest oder dem Schützenfest, stellen wir mit unseren ehrenamtlichen Helfern den Sanitätsdienst, um die Gäste und Teilnehmer bei Verletzungen und Krankheiten schnell zu versorgen und gegebenenfalls an den Rettungsdienst zu übergeben.

 

- Mitarbeit im Katastrophenschutz

Eine der satzungsgemäßen Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes ist die Mitwirkung im Katastrophenschutz. Somit ist auch die DRK-Bereitschaft Bad Harzburg in diesen Bereich eingebunden. Wir stellen die Gruppe Technik und Sicherheit des DRK Einsatzzuges des Kreisverbandes Goslar

 

- Betreuung bei Blutspenden

Wir unterstützen den hauptamtlichen DRK-Blutspendedienst aus Springe und das Blutspendeteam des DRK Ortsvereins Bad Harzburg beim Auf- und Abbau von Tischen und Stühlen für Spenderaum und Imbissbereich. Plakatierung und Anbringen der Blutspendeplakate, Überwachung der Ruhezeiten und bei der Vorbereitung und Ausgabe von Verpflegung für die Blutspender.

 


- Altkleidersammlungen

Wir führen 2-mal im Jahr im gesamten Stadtgebiet die Altkleidersammlung durch. Hierbei verteilen wir im Vorfeld die Sammeltüten und sammeln die Kleidersäcke an den Sammelterminen mit entsprechenden Sammelfahrzeugen ein.

Für das DRK ist die Altkleidersammlung seit je her eine sehr wichtige Aufgabe. Mit den Kleiderspenden wird nicht nur Betroffenen geholfen, sondern auch unsere Arbeit vor Ort unterstützt, da die nicht verwertbare Bekleidung an Recyclingfirmen veräußert wird und der Erlös aus dem Verkauf unseren gemeinnützigen Aufgaben zugute kommt.

 

-Betreuung von Betroffenen in Notlagen

Wir betreuen Betroffene an den Einsatzstellen wie z. B. bei Brandeinsätzen in dem wir unsere Unterkunft als kurzzeitige Notunterkunft zur Verfügung stellen oder versorgen vom Schnee eingeschlossene Autofahrer mit Decken und warmen Getränken.

- Unterstützung Rettungsdienst

Wir stellen in der Woche von 18-6 Uhr und am Wochenende eine 24 Stunden Rufbereitschaft um bei Spitzenauslastung den regulären Rettungsdienstes zu unterstützen

Nach oben